Kampfkunstakademie Braunschweig
Du befindest Dich hier: Willkommen > Kindertraining

Kindertraining



Trainingszeiten in Braunschweig:
Dienstags: 16:30 - 17:15 Uhr (5-8 Jahre)
Dienstags: 17:30 - 18:15 Uhr (9-13 Jahre)
Samstags: 11:00 - 11:45 Uhr (5-8 Jahre)
Samstags: 12:00 - 12:45 Uhr (9-13 Jahre)


Trainingszeiten in Gifhorn:
Mittwochs:
Freitags:
Weitere Infos in Kürze !!!

Wenn auch Sie Ihr Kind in unserer Gruppe anmelden wollen, vereinabaren Sie bitte eine kostefreie Schnupperstunde. Wir bitten um Anmeldung per Email oder Telefon.

Telefon 0511 - 8500 1667
E-Mail: info@dvt-braunschweig.de


Unser Unterrichtskonzept DynamicKIDS basiert auf spielerischem Lernen, Erfahren und Entdecken. Neben Koordinations-, Balance- und Konzentrationsübungen werden insbesondere Rollenspiele den Kindern helfen, ihre Mimik, Gestik und Stimme einzusetzen, um sich im Ernstfall abzugrenzen oder auch zu verteidigen.

Da letztendlich aber auch unsere Kampfkunst gelehrt wird, stehen auch Inhalte wie der respektvolle und höfliche Umgang mit anderen Kindern/Menschen im Fokus des Unterrichts. Im gemeinsamen Training werden nicht nur der Körper trainiert, sondern auch Fähigkeiten die in unserer leistungsorientierten Gesellschaft oft zu kurz kommen. Die richtige Mischung aus Empathiefähigkeit, gegenseitiger Rücksichtnahme und Durchsetzungsvermögen sind Zutaten für eine gute Entwicklung in der Schule sowie später in Ausbildung, im Studium und im Berufsleben.


Für Schulen bieten wir Kinderselbstverteidigungskurse in Kompaktform an, diese können in einem gewünschtem Zeitrahmen stattfinden. Sowohl Inhalt, als auch zeitlicher und organisatorischer Ablauf kann flexibel mit Lehrern, Schülern und Eltern vereinbart werden.


Kinder KungFu Braunschweig
10-12-2017 | DVT-Lehrgang in Braunschweig
10.12.2017 | DVT-LEHRGANG Braunschweigmit Grandmaster Anastasios PanagiotopoulosSonntag 10:00 - 13:30 Uhr Ort: DVT Kampf [mehr...]
19-11-2017 | Selbstverteidigungskurs für Frauen
[mehr...]
Sonderlehrgang "Nahkampf Fallschirmjäger" für eine Einheit der spezialisierten Kräfte des Heeres. Auf d [mehr...]